Back to homepage

"War and Heroism"

Winter Semester 2013/14 - Programme

Wed., October 23, 2013: Prof. Dr. Gunnel Ekroth (Uppsala)

"An Honour to Die for One's Country? The War Dead in Greek Antiquity and the 20th Century AD"

Wed., November 6, 2013: Prof. Dr. Tonio Hölscher (Heidelberg)

"Achill in der Bilderwelt des archaischen Griechenland. Die 'Größe' des Helden als Kategorie jenseits von Ethos, Normen und Kult"

Wed., November 20, 2013: PD Dr. Klaus Oschema (Heidelberg)

"Herrscher, Heros, Hassobjekt: Karl der Kühne von Burgund und der Tod auf dem Schlachtfeld"

Wed., Dezember 4, 2013: Prof. Dr. Martin Wrede (Grenoble / Freiburg)

"Heroische Monarchie? Ritterliches Erbe und militärische Herausforderung des Königtums der Frühen Neuzeit"

Wed., Dezember 18, 2013: PD Dr. Matthias Schöning (Constance)

"'Heroismus aus Langeweile'? Ernst Jüngers Selbsterfindung als Autor des Ersten Weltkriegs"

Wed., Januar 15, 2014: Prof. Dr. Matthias Rogg (Dresden)

"Krieg, Helden und Gedächtnis im Museum - Das militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden"

Wed., Januar 22, 2014: Prof. Dr. Bernd Greiner (Hamburg)

"Heldentum und Postheroismus am Beispiel des Vietnamkrieges"

Wed., Februar 5, 2014: Prof. Dr. Hans Joas (Freiburg / Chicago)

"Friede durch Demokratie? Ein Kriegsdiskurs des 20. Jahrhunderts"

< back to Overview