Zurück zur Startseite

Gäste des SFB 948

Sommersemester 2015


Gastwissenschaflter

  • Prof. Dr. Tolga U. Esmer (Central European University, Budapest, Geschichtswissenschaft)
    Projekt: "Bandits, Saints, and Ethno-Martyrs: Remembering a Muslim Frontier Family in the 'Age of Nationalism' in the Balkans"

  • Prof. Dr. Holger Hoock (University of Pittsburgh, Geschichtswissenschaft)
    Projekt: "Civil War in the British Empire: Practices, Representations, and Legacies of Violence in the American Revolution and Revolutionary War"

  • Benjamin van Tourhout (KU Leuven, LUCA School of Arts, Leuven)
    Theater-Autor und -Regisseur, Principal Investigator des Projekts "Facing the Hero" (LUCA School of Arts)
    Projekt: "How to Touch the Untouchables? How Can a Historical Hero Shed an Ethical Light on Contemporary Paradigms, Through Theatrical Narrative?"

Stipendiatin des IGK

  • Klaudija Sabo (Universität Wien, Kunstgeschichte)
    Projekt: "Ikonen der Nationen. Mythendarstellungen im ex-jugoslawischen Raum"

Gäste des SFB 948 im Wintersemester 2014/15
(Jan N. Bremmer, Marion Deschamp, Anne-Marie Wurster)

Gäste des SFB 948 im Sommersemester 2014
(Simon Wendt, Friederike Richter)

Gäste des SFB 948 im Wintersemester 2013/14
(Ulrich Heinen, Martin Wrede, Olmo Gölz, Andreas Haller)

 

« Erste Seite
Seite « 1/1 »
Anmeldung
"Das Heroische. — Das Heroische besteht darin, dass man Großes tut (oder etwas in großer Weise nicht tut), ohne sich im Wettkampfe mit anderen, vor anderen zu fühlen. Der Heros trägt die Einöde und den heiligen unbetretbaren Grenzbezirk immer mit sich, wohin er auch gehe."
Friedrich Nietzsche (Menschliches, Allzumenschliches II, Aphorismus 337)