Zurück zur Startseite

Integriertes Graduiertenkolleg


Die promovierenden Mitglieder des SFB 948 sind in ein transdisziplinäres und internationales Forschungsumfeld eingebunden, das ihre Forschungstätigkeit inhaltlich und methodisch befördert. Für ihre besonderen Interessen und Bedürfnisse als Doktorand(inn)en stellt das Integrierte Graduiertenkolleg (IGK) ein strukturiertes und flexibles Betreuungs-, Studien- und Qualifizierungsprogramm bereit. Prof. Dr. Barbara Korte und Prof. Dr. Ralf von den Hoff
 leiten das IGK, Koordinatorin ist Dr. Ulrike Zimmermann
. 

Das IGK zielt darauf ab, die Promotionsvorhaben optimal zu begleiten und zu unterstützen, die nationale und internationale Sichtbarkeit und Einbindung der Doktorand(inn)en zu fördern, ihnen neben einer exzellenten wissenschaftlichen Ausbildung auch berufs­praktisch relevante Qualifikationen zu vermitteln und ihnen so optimale Perspektiven für eine spätere wissenschaftliche oder wissenschaftsnahe Beschäftigung zu schaffen.
 

Qualifizierungsprogramm // Mitglieder des IGK // Aktivitäten

« Erste Seite
Seite « 1/1 »
Anmeldung
"Das Heroische. — Das Heroische besteht darin, dass man Großes tut (oder etwas in großer Weise nicht tut), ohne sich im Wettkampfe mit anderen, vor anderen zu fühlen. Der Heros trägt die Einöde und den heiligen unbetretbaren Grenzbezirk immer mit sich, wohin er auch gehe."
Friedrich Nietzsche (Menschliches, Allzumenschliches II, Aphorismus 337)