Zurück zur Startseite

„Braucht Demokratie Heldinnen und Helden?“ - Streitgespräch mit Prof. Bröckling im Deuschlandfunk


Helden kennen wir aus der Antike, aus dem Kino und der Comicliteratur. In unserer aufgeklärten, demokratischen Gesellschaft sind sie fehl am Platz. Oder vielleicht doch nicht? Könnten Helden helfen, die Krise der Demokratie zu überwinden? Darüber diskutierte am 5. November 2019 Franziska Martinsen und Ulrich Bröckling, Teilprojektleiter D12, im Deutschlandfunk.

Sie finden den Beitrag in der Mediathek vom Deutschlandfunk.

Anmeldung
Der interne Bereich finden Sie nun auf der Teamplattform des SFB 948. Hinweise zum Login und zur Bedienung der Teamplattform finden Sie in diesem Dokument.